Wilhelmshaven? Ja, Wilhelmshaven!

SONY DSC

Die diesjährigen Deutsche Meisterschaften der Schüler und Junioren II  führen Sportakrobaten aus ganz Deutschland nach Wilhelmshaven. Die grüne Stadt am Meer, so wird die Heimatstadt des TSR Olympias auch genannt.  Um unsere Heimatstadt zu beschreiben, könnten wir mit den Hardfacts beginnen: gegründet 1869 von König Wilhelm den 1., aktuell 79.000 Einwohner, größter Marinestützpunkt Deutschlands… aber… halt, stopp….

Konzentrieren wir uns doch lieber auf aktuelle Infos und sehenswerte Orte unserer Stadt. Falls Ihr ein paar freie Momente während der Meisterschaften findet, solltet Ihr unbedingt einen Abstecher zum Südstrand machen. An der  dortigen Promenade könnt Ihr toll am Meer sitzen oder spazieren gehen. In den Cafés und Restaurants genießt Ihr Euren Kaffee und tolle Gerichte mit direktem Meerblick! Auch kulturelle Attraktionen bietet der Südstrand: Vom „Aquarium“ über das „Deutsche Marinemuseum“ bis zum „UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum“ gibt es viel zu entdecken! Ganz in der Nähe findet Ihr die Kaiser Wilhelm-Brücke, die größte Drehbrücke Europas. Und wenn dann immer noch Zeit bleibt, geht mal zum Shopping in die Nordseepassage oder schaut Euch den beeindruckenden Jade-Weser-Port an, der übrigens schon Drehort eines Tatorts war.

Wir wünschen Sportlern und Zuschauern einen schönen und natürlich erfolgreichen Aufenthalt in Wilhelmshaven!

Mehr Infos zu Wilhelmshaven findet Ihr auf www.wilhelmshaven.de