napp

Rosemarie Napp bei der DM2017

Beim Landesturntag 2014 in Braunschweig wurde Rosemarie Napp aufgrund ihrer langjährigen und  herausragenden Verdienste zum Ehrenmitglied ernannt. Rosemarie Napp ist seit 1994 – also insgesamt 20 Jahre – im Präsidium des NTB als Vizepräsidentin Leistungssport aktiv gewesen. Zudem hat sie bei zahlreichen nationalen und internationalen Veranstaltungen des NTB verdienstvolle Arbeit geleistet. Vor Ihrer Zeit im Präsidium, war sie im Bereich der Wettkampfgymnastik engagiert. Schon im Alter von 14 Jahren hat Rosemarie Napp sich ehrenamtlich in ihrer damaligen Schule engagiert. Später war sie als Kampfrichterin bei den Olympischen Spielen in Seoul und Atlanta im Einsatz und maßgeblich an der Organisation der Welt- und Europameisterschaften im Bereich Aerobic, Rhythmische Sportgymnastik und Turnen beteiligt. Sie war lange Zeit im Deutschen Turner-Bund (DTB) Vizepräsidentin und im internationalen Turnverband, der Fédération Internationale de Gymnastique (FIG), ehrenamtlich tätig. Rosemarie Napp steht dem NTB über den Ehrenrat mit ihrer Erfahrung auch weiterhin beratend zur Seite. Wir freuen uns, sie bei unserer DM hier in Wilhelmshaven begrüßen zu dürfen!

Quelle: ntb-infoline.de